Was muss ich beachten, wenn mein Tier zur stationären Behandlung aufgenommen wird?

Eine stationäre Unterbringung und Behandlung ist in den allermeisten Fällen wegen einer medizinischen Notwendigkeit erforderlich. Durch intensive Überwachung und ggf. Einleitung spezieller Untersuchungen soll eine schnelle Genesung erreicht werden. Wichtig ist dabei häufig auch die intravenöse Dauertropfinfusions- und Injektionstherapie unserer Patienten. Unser Ziel ist es jedoch, den Aufenthalt im Sinne Ihres Tieres so kurz und so angenehm wie möglich zu gestalten. Es ist dennoch nicht immer leicht für uns vorherzusagen, wie viele Tage intensiver Behandlung nötig sind, bis der Patient entlassen werden kann. Weitere Informationen finden Sie hier.